Hexenstieg Ultralauf – Osterode bis Thale

5. Hexenstieg Ultralauf vom
21.04. bis 24.04.2016

135 Meilen auf und rund um den HarzerHexen-Stieg

ab Hotel Harzer Hof Osterode am Harz über den Brocken nach Thale und zurück.

hexenstieg ultra 2014
Die offizielle Seite zur Veranstaltung mit allen Daten findest Du hier: www.meldelaeufer.de

Nachdem der Hexenstieg Ultralauf seit 2012 gut über die Bühne gebracht worden ist und auch die Läufer auf den 216km von Osterode am Harz bis nach Thale eines ihrer härtesten Laufabenteuer erlebt haben, wird der Lauf nun vom Neu-Duisburger Michael Frenz wiederholt.

Den Rennbericht zum Lauf findest Du hier: Rennbericht Hexenstieg Ultra 2013

Aber auch ein Paar Zeilen aus der Sicht eines Supporter sind Online: Das ultimative Laufabenteuer im Harz

Die Strecke wird 2015 ebenfalls ein 135 Meilen Lauf werden (217,26144km) und natürlich wieder die Route des Harzer Hexenstieges mit der Brockenumgehung und der Südroute beinhalten.  Eventuell wird sogar zusätzlich ein kurzer Hexenstieg Ultra angeboten.

Der Hexenstieg Ultra ist auf www.meldelaeufer.de ausgeschrieben.

Der Harzer Hexenstieg für Wanderer

Wer vorab schon einmal etwas trainieren oder auch nur wandern, kann sich mal auf dem privaten Portal zum Harzer Hexenstieg umschauen. Hier wird es die Originalroute geben, aber auch Alternativrouten mit weitaus mehr Trails und Höhenmetern. Dies ist gleichzeitig auch die Kontaktseite von Stephan Zirbus, der vorort den Hexenstieg-Ultra tatkräftig unterstützt.

Unterstützt wird dieses Projekt durch: Hotel Harzer Hof – Harzer Hexenstieg Hotel

Einer der härstesten Ultramarathons Deutschlands

Natürlich spricht allein schon die Streckenlänge für sich. Dazu kommen noch einige Höhenmeter. Start ist bei 214m üNN in Osterode am Harz und bereits nach 10km hat man die ersten 300 Höhenmeter hinter sich. Auf einem Trail geht’s über den Magdeburger Weg nach Torfhaus auf über 800m üNN und der Läufer hat den Brocken schon im Blick. Doch hier verläßt die Ultramarathon-Strecke den Harzer Hexenstieg und geht runter zur Eckertalsperre, um dann mühevoll über den Hirtenstieg und Teufelsweg den Brocken auf 1.141m zu erklimmen. Die erste große Hürde wäre geschafft. Bis Thale kann man es nun locker laufen lassen. Doch nach der Halbzeit der Ultralaufes geht es steil und steinig hoch zum Hexentanzplatz. Der Rückweg nach Osterode am Harz führt über die Südroute und Brockenumgehung des Harzer Hexenstieges. Die Wendeltreppe bei St.Andreasberg und die Wolfswarte sind hier die größten Hürden.

Das Wetter

Beim Hexenstieg Ultralauf 2013 war das Wetter der größte Gegner während des Ultramarathons. Insgesamt herrschte ein Temperaturunterschied von über 20°C, d.h. mehr als 20°C am Tag und knapp über mit Schneefall in der Nacht in Torfhaus und auf der Wolfswarte. Darauf sollte sich vorab jeder Läufer einstellen.

Devil’s Cry

Mit einer Siegprämie dotiert wird 2014 für ultraharte Ultraläufer noch eins draufgesetzt. Wer den doppelten Hexenstieg innerhalb von 24 Stunden überwunden hat, kann den Rückweg noch einmal lauf und ein Preisgeld kassieren. Es wären dann 320km durch den Harz, was dann auch für einen Ultramarathon sehr viel ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.7/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
Hexenstieg Ultralauf - Osterode bis Thale, 9.7 out of 10 based on 3 ratings

10 Kommentare

  1. Mal der Versuch eines Smartphone-Bloggings zum Hexenstieg Ultralauf. Mal sehen, was das wird ^^

  2. Den Lauf werde ich verfolgen. So ein Ultralauf mit 200km gibt es nicht alle Tage. Wünsche allen Teilnehmern viel Spaß.

  3. sehr schöne Seite …. na das wird ein Spaß!

  4. Wir drücken unserem Läufer Ingmar aka "Joggingboy" ganz feste die Daumen! Unsere Unterstützung hast du. Dein MOL TV-Team http://www.moltv.de

  5. Alles Gute Ingmar, den härtesten Hund den ich kenne.
    Ich werde Dich “ verfolgen“ und bring mir ein bisschen Tanne mit.
    Tom R.

  6. Schon mal das Wetter am nächsten Wochenende angeschaut ? <5°C und 80% Regenwahrscheinlichkeit. Als Supporter würde ich dann doch lieber die 30°C vom Hexenstieg-Ultrawochenende wählen.

  7. Somi Eugeni Roselló Solé….. Gassss

  8. Die aktuelle Ergebnislisten des Hexenstieg Ultra und der Hexentänzer findet Ihr bei Michael Frenz auf der Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Plugin from the creators ofBrindes Personalizados :: More at PlulzWordpress Plugins